Allgemeine Geschäftsbedingungen SIRIUS Musikunterricht

§1 – Anzahl Unterrichtseinheiten

Die Anzahl der Unterrichtseinheiten richtet sich nach der gewählten Laufzeit und Anzahl der Unterrichtseinheiten:

  • 3 Monate Laufzeit: 9, 12 oder 24 Unterrichtseinheiten
  • 6 Monate Laufzeit: 18, 24 oder 48 Unterrichtseinheiten
  • 12 Monate Laufzeit: 36, 48 oder 96 Unterrichtseinheiten
 

§2 – Unterrichtsort

  1. Der Unterricht findet zu den vereinbarten Unterrichtszeiten online per Live-Videoübertragung statt. 
  2. Die Länge einer Unterrichtseinheit richtet sich nach der im Vertrag festgelegten Dauer.
 

§3 – Buchung und Teilnahme

  1. Die Terminbuchungen erfolgen über den zuständigen Lehrer*in.
    1. Verbindlich und damit nicht stornierbar ist der jeweils nächste gebuchte Termin. 
    2. Soweit der oder die Schüler:in den Unterricht innerhalb von weniger als 24 Stunden storniert, auch im Falle von kurzfristiger Krankheit oder sonstigen Gründen, wie bspw. Urlaub oder Schulveranstaltungen, hat er oder sie keinen Anspruch auf Beitragserstattung oder -minderung. Ebenso besteht kein Anspruch auf Nachholstunden oder Verlegung des Unterrichtstermins.
    3. Ausgenommen davon sind krankheitsbedingte Stornierungen nach Vorlage einer ärztlichen Bescheinigung. Die Bescheinigung muss vor dem Unterrichtstermin bei der SIRIUS-Verwaltung eingegangen sein.
  1. Die Unterrichtseinheiten sind im Verlauf der gewählten Laufzeit zu verbrauchen (entspricht durchschnittlich 3, 4 bzw. 8 Unterrichtseinheiten pro Monat).
    1. Bei vorzeitigem Verbrauch des Stundenkontingents können optional zusätzliche Stundenpakete erworben werden.
 

§4 – Unterrichtsbeiträge

  1. Die Beiträge sind monatliche Abschläge auf die in der Laufzeit vereinbarten Unterrichtseinheiten (Kontingent).
  2. Die Beiträge sind monatlich im voraus zahlbar. Die Zahlung erfolgt durch Lastschrift zum jeweiligen Beginn des Leistungszeitraums, beginnend mit dem Datum des Vertragsbeginns bzw. am darauffolgenden Werktag.
  3. Im Falle einer unbegründeten Rücklastschrift werden die von der Bank berechneten Rücklastschriftgebühren berechnet.
 

§5 – Vertragslaufzeit und Kündigung

  1. Die Laufzeit erstreckt sich über den gewählten Zeitraum (3, 6 oder 12 Monate). Bei Kündigung muss diese spätestens 1 Monat vor Ende der Laufzeit schriftlich über das Kündigungsformular erfolgen, welches von der SIRIUS-Verwaltung angefordert werden kann.
  2. Erfolgt keine schriftliche Kündigung, erhält der Kunde frühzeitig ein Angebot über die Wahl der Laufzeit für die Vertragsfortsetzung. Wird dieses Angebot vom Kunden nicht aktiviert, so verlängert sich der Vertrag automatisch um einen Monat. Die darauf folgende Beitragsberechnung erfolgt unter Berücksichtigung des Tarifs für Laufzeit 1 Monat gemäß der aktuellen Preisliste.
 

§6 – Organisatorische Neuregelungen

Die SIRIUS-Verwaltung behält sich Neuregelungen in Bezug auf Unterricht und Organisation, wie z.B. die Terminänderungen, Einsatz einer anderen Lehrkraft sowie Tarifanpassung bei Veränderung des Unterrichtsangebots jederzeit vor.


§7 – Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen/ Änderungsvorbehalt

Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. Über eine Änderung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhalts der geänderten Regelungen an die zuletzt bekannte E-Mail-Adresse des Kunden informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen sechs Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

 

© Sirius Music Communications GmbH, Alle Rechte vorbehalten. Stand: 01.10.202